ADN-Basis-Wiederholungskurs

  • Termine
09.01. - 10.01.2020
09.03. - 10.03.2020
04.05. - 05.05.2020
13.07. - 14.07.2020
14.09. - 15.09.2020
01.12. - 02.12.2020
Basis-Service
Full-Service
Basis-Service Netto: € 324.4    Brutto: € 386
Full-Service Netto: € 384.9    Brutto: € 458

ADN-Basis-Wiederholungskurs

Die Teilnahme an dem Wiederholungskurs der ADN-Basis-Sachkunde führt nach Absolvieren der Unterrichtseinheiten ohne Fachprüfung zur Verlängerung der noch gültigen ADN-Sachkundebescheinigung über besondere Kenntnisse zum Trans­port von gefährlichen Gütern für weitere fünf Jahre.

Kursteilnehmer dieses Lehrgangs erhalten eine Teilnahmebescheinigung gemäß ADN, mit der sie ihre gültige ADN-Sachkundebescheinigung bei der GDWS ver­längern lassen können.

Der Lehrgang entspricht der ADN-Richtlinie RB 001 und ist durch die zuständige Behörde anerkannt.
 Mit der rechtzeitigen Teilnahme an diesem Wiederholungskurs bis 12 Monate vor Ablauf der Bescheinigung ist die Voraussetzung für die Verlängerung einer gültigen ADN-Sachkundebescheinigung erfüllt.

Zu den Schulungsinhalten gehören insbesondere:

  • Aufbau und Systematik der „neuen“ ADN
  • Aktuelle Änderungen von Rechtsgrundlagen
  • Erfahrungsaustausch zu Gefahrguttransporten
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Grundlagen zur Stabilität
  • ……

Zur Vermittlung der prüfungsrelevanten Themen setzen wir erfahrene Dozenten mit langjähriger Berufspraxis in der Binnenschifffahrt und im Gefahrguttransport ein.

Basis-Service
Der Basis-Service beinhaltet die Vermittlung der Schulungsinhalte. Mit anderen Worten, wir bereiten unsere Lehrgangsteilnehmer in den modern eingerichteten Schulungsräumen praxisorientiert auf den Ewerb von Qualifikationen vor.
Full-Service
Unser Full-Service umfasst neben dem Basis-Service die Einzelzimmer-Unterbringung in einem Hotel ( ***Sterne-Kategorie) und Vollverpflegung - mit Ausnahme des Abendessens.
Zusatzinformationen
Mit unseren beiden Service-Optionen bieten wir unseren Kunden eine leistungsbezogene Preisdifferenzierung. Vorteile: 1. Der Lehrgangsteilnehmer kann sich vollumfänglich auf seinen Qualifikationserwerb konzentrieren. 2. Das Personalwesen gewinnt Zeit für die wesentlichen Aufgaben des Tagesgeschäftes.