Lehrgangsanfrage in Sekundenschnelle

Geplante Termine
Serviceoptionen
Teilnehmer
Brutto-Angaben
3500 EUR
3500 EUR / Person
Netto-Angaben
2941,18 EUR
2941,18 EUR / Person

Nautisches Fahrtraining auf der Risikostrecke Rhein

Intensives Training für die Decks- und Führungsebene

Ziel

Die Trainingsmaßnahme an Bord eines fahrenden Schiffes vermittelt die Grundlagen für den Einsatzbereich in der Decks- und genauso für die Führungsebene.

Beschreibung

Zum Erwerb von Berufsqualifikationen in der Binnenschifffahrt müssen einige Befähigungsstandards erfüllt werden, hierzu gehört zum Beispiel, eingehende Berufskenntnisse als Binnenschiffer*in.

Auch für das Kalenderjahr 2024 ist wieder ein maßgeschneidertes Praxistraining für die Decks- und Führungsebene, welches an die Anforderungen der Befähigungsprüfungen angelehnt wird, geplant. Unser Radar- und Fahrsimulator wird ein zusätzliches und realitätsnahes Lernerlebnis gewährleisten. Das Befahren der prüfungsrelevanten Rheinstrecke mit einem "echten" Schiff und am Simulator, vertieft die Lerninhalte zur Risikostrecke. Der passende Mix aus "Echt" und Simulation sorgt dafür, dass das "Tagesgeschäft" solange geübt werden kann bis es sitzt und somit perfektioniert wird.

Die hohen Anforderungen an die Schiffsmannschaft erfordert insbesondere von der Führungsebene eine bewusste Übernahme der Hauptverantwortung. Das "Tagesgeschäft" ist zu organisieren, egal ob Güter-, Fahrgast-, Schubschifffahrt oder in einem Fährbetrieb. Eine fundierte Ausbildung oder Anpassung der persönlichen Fähigkeiten, dient zur Vorbereitung auf die Übernahme dieser Verantwortung.

Inhalte u. a.

Informationen

Mit der Anmeldung zum Fahrtraining sind Sie nicht automatisch bei der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS) zur Prüfung angemeldet, falls Sie eine GDWS-Prüfung absolvieren möchten.

Die Prüfungs- und Ausstellungsgebühren für die Patentkarte müssen bei der GDWS entrichtet werden, d.h., diese sind nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten.

Detailinformationen sind unter www.elwis.de veröffentlicht. Anmeldeschluss zur Patentprüfung ist fünf Wochen vor dem Prüfungstermin.

Keine Prüfungstermine bekannt

Serviceoptionen

Basis-Service
  • Vermittlung der Schulungsinhalte
  • Moderne Schulungsräume
  • Qualifizierte Dozenten
Full-Service
  • Basis-Service inclusive
  • Einzelzimmer-Unterbringung (*** Hotel)
  • Hinweis: Bei Messezeiten kann es zu einem Preisaufschlag kommen

Mit unseren beiden Service-Optionen bieten wir unseren Kunden eine leistungsbezogene Preisdifferenzierung.

Vorteile:

1. Der Lehrgangsteilnehmer kann sich vollumfänglich auf seinen Qualifikationserwerb konzentrieren.

2. Das Personalwesen gewinnt Zeit für die wesentlichen Aufgaben des Tagesgeschäftes.

Downloads

Unser Lehrgangsangebot mit ausführlichen Beschreibungen steht Ihnen rechts als Lehrgangsprogramm im PDF-Format zur Verfügung. Im Inhaltsverzeichnis können Sie auch direkt den gesuchten Lehrgang öffnen.

Benötigen Sie Unterstützung?

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns schnellstmöglich melden und Ihr Anliegen lösen.